-leckere Suppen-
Käsesuppe       < | >       Tomatensuppe


Erbsensuppe

Das Rezept dieser herzhaften Suppe wird mit Erbsen aus der Konserve gekocht. Wer nicht die Zeit hat eine Brühe selber zu machen kann auch Wasser mit Brühwürfeln verwenden. Wenn man getrocknete Erbsen verwendet, so müssen diese über Nacht eingeweicht werden. Die Kochzeit verlängert sich um mindestens 30 Minuten.

Die Zwiebel wird in kleine Würfel geschnitten und in der Butter glasig gedünstet. Dann gibt man die Brühe in den Topf und schüttet die Erbsen hinzu,  das ganze lässt man nun 20 Minuten mittelstark kochen. Nach 15 Minuten werden die in Scheiben geschnitten Würstchen in die Suppe gegeben. Wer die Suppe etwas stärker gebunden haben möchte kann zum Schluss einen Teil der Erbsen in dem Topf zerdrücken und dann nochmals kurz aufkochen lassen. Beim servieren die Erbsensuppe mit der gehackten Petersilie bestreuen.
Vorbereitungszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten

1 Liter
350 g
50 g
1/2 Bund
1
6
Brühe
Erbsen
Butter
Petersilie
Zwiebel
Würstchen