Schweinebraten mit knuspriger Kruste


-deftige Gerichte-




Die Zutaten:

- 1500 g Schweinefleisch mit Schwarte
- 2 Zwiebeln
- 2 Tomaten
- 5 El saure Sahne oder Schmand
- 500 ml Gemüsebrühe, selber gemacht oder einen Brühwürfel in
  kochendem Wasser auflösen
- Soßenbinder
- Salz

Die Zubereitung des Schweinebraten

Das Schweinefleisch waschen und abtrocknen. Danach wird der Braten gut mit Salz eingerieben und die Schwarte kreuzweise eingeschnitten. Nun gibt man das Fleisch in einem offenen Bräter in den auf 220°C vorgeheizten Ofen. Wenn der austretende Bratensaft zu bräunen anfängt wird die zum Kochen gebrachte Gemüsebrühe in den Bräter gegeben, der Topf geschlossen und die Temperatur auf 180°C reduziert. Den Braten 60 Minuten lang schmoren lassen und dann die in Ringe geschnittenen Zwiebeln und die geviertelten Tomaten hinzugeben. Verdunstete Flüssigkeit mit kochendem Wasser ersetzen und weitere 15 Minuten schmoren. Dann den Deckel wieder vom Bräter nehmen, den Ofen auf Grillen umstellen und ca. 15 Minuten die Schwarte knusprig braun grillen.

Vorbereitungszeit ca. 15 Minuten, Gesamtzeit ca. 130 Minuten




weitere Rezeptvorschläge für leckere Gerichte:
Zanderfilet mit überbackenem Käse | Rührei mit Schinken