Rührei mit Schinken







Die Zutaten:

- 8 Eier
- 150 gr gekochte Schinken
- 1 El Mehl
- 2 El Schmand oder saure Sahne
- Liebstöckel, gerebelt
- fein zerkleinerter frischer Schnittlauch, notfalls geht auch getrockneter
- Salz
- Pfeffer

Die Zubereitung des Rührei mit Schinken

Die Eier in eine Schüssel aufschlagen, kräftig mit Salz, Pfeffer, Schnittlauch und gerebeltem Liebstöckel würzen. Dann das Mehl und den Schmand oder die saure Sahne hinzugeben und alles mit einer Gabel kräftig verquirlen. Nun erhitzt man etwas Öl in einer Pfanne, brät den in Würfel geschnittenen gekochten Schinken kurz an und gibt die verquirlten Eier hinzu. Während des Bratens das Ei mit einem Kochlöffel zerpflücken und wenden. Die Rühreier nicht zu lange braten lassen, damit sie nicht zu trocken werden. 

Vorbereitungszeit ca. 3 Minuten, Gesamtzeit ca. 9 Minuten




weitere Rezeptvorschläge für leckere Gerichte:
Schweinebraten mit Kruste | serbisches Reisfleisch