Rippchen in pikanter Soße


Gerichte mit Schweinefleisch




Die Zutaten:

- 1 kg Rippchen vom Schwein
- 500 ml kochendes Wasser
- 2 El Schmalz
- 2 Zwiebeln
- 2 Lorbeerblätter
- Paprikapulver, scharf
- 1 El Tomatenmark
- 20 Gramm Mehl
- Salz
- Pfeffer

Die Zubereitung der Rippchen

Die Rippchen waschen, mit einem Küchentuch trockentupfen und mit Sals, Pfeffer und Paprikapulver kräftig einreiben. Die Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden.

Das Schweineschmalz in einem ausreichend großen Bräter erhitzen, die Rippchen kräftig anbraten, die Zwiebeln und das Mehl hinzugeben. Die Zwiebeln und das Mehl werden mit dem Fleisch zusammen kurz angedünstet.

Nun löscht man alles mit 500 ml kochendem Wasser ab, gibt die Lorbeerblätter und das Tomatenmark in den Topf und lässt die Rippchen 1 Stunde im Ofen bei 180° C schmoren.
Vorbereitungszeit ca. 15 Minuten, Gesamtzeit ca. 80 Minuten




weitere Rezeptvorschläge für schmackhafte Gerichte:
Fischfrikassee aus Rotbarschfilet | Orissel