Fischfrikassee aus Rotbarschfilet


- pikante Fischgerichte




Die Zutaten:

- 900 gr Rotbarschfilet
- 70 g Butter
- 50 g Mehl
- 250 ml Brühe
- 250 ml Milch
- Zitronensaft
- Salz
- 2 Tl Kapern

Die Zubereitung des Fischfrikassee

Zuerst schneidet man das Rotbarschfilet in große Stücke, dann beträufelt man den Fisch mit Zitronensaft und salzt das Filet.

Nun die Butter in einer Pfanne erhitzen, das Mehl hinzugeben und anschwitzen. Mit der Brühe ablöschen, die Milch und die Kapern hinzugeben, sämig rühren.

Dann gibt man den Fisch in die Soße und lässt ihn auf kleinster Flamme 15 bis 20 Minuten gar ziehen.

Zu dem Fischfrikassee passen Reis oder in Dampf gegarte Kartoffeln, mit Blumenkohl oder Erbsen.
Vorbereitungszeit ca. 10 Minuten, Gesamtzeit ca. 35 Minuten




weitere Rezeptvorschläge für schmackhafte Gerichte:
gefüllter Bratfisch | Rippchen in pikanter Soße